Sanktion von Meldeverstößen bei Solaranlagen

Die Sanktion des §§ 52 Abs. 3 Nr. 1 EEG 2017 (Vergütung Verringerung um 20 %) ist gemäß den Übergangsbestimmungen des EEG 2017 in der ab 21.12.2018 geltenden Fassung auch auf Solaranlagen anwendbar, die im zeitlichen Geltungsbereich des EEG 2012 in Betrieb genommen worden sind.

(Clearingstelle EEG Schiedsspruch vom 13.05.2019 Az. 2019/11)