Arbeitsrecht

Rechtsanwaltskanzlei für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Ich vertrete in meiner Kanzlei Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Rahmen von außergerichtlichen Streitigkeiten als auch in gerichtlichen Verfahren vor den jeweiligen Arbeitsgerichten.

Suchen Sie einen spezialisierten Anwalt für Arbeitsrecht in Dachau?

Ich verfüge aus meiner langjährigen Tätigkeit für und in Unternehmen über ein umfangreiches Fachwissen und auch umfangreiche praktische Erfahrung, um Sie optimal, kompetent und zielgerichtet beraten zu können.

Themen und Bereiche des Arbeitsrechts

Klassische Themen und Bereiche im Arbeitsrecht sind:

Arbeitsverträge und Dienstverträge rechtssicher erstellen und gestalten

Kündigungen aus verhaltensbedingten Gründen, betriebsbedingten Gründen ohne/mit Interessenauswahl oder Sozialplan oder personenbedingten Gründen

Kündigung bei Schwerbehinderung, Mutterschutz, Elternzeit, Personalrat, Betriebsrat

Abmahnungen

Änderungen bestehender Arbeitsverträge und Änderungskündigungen

Abfindungen

Arbeitszeugnisse

Aufhebungs- und Abwicklungsvereinbarungen

Gehalt, Lohn, Gratifikation und Entgelt

Eingruppierung

Befristung

Freistellung (bezahlt oder unbezahlt)

Mobbing

Rente, Altersteilzeit und Vorruhestand

Urlaub

Weisungen und Direktionsrecht

Arbeitsverträge – Gestaltung und Prüfung der Vertragsgrundlagen

(Bild links Contract-1464917_640 mit Link zum Bild)

Arbeitsverträge enthalten eine Vielzahl von unterschiedlichen Regelungen.

Neben den wichtigsten Eckpunkten wie Beschäftigungsbeginn, Art, Dauer und Ort der Tätigkeit sowie Vergütung und Bezahlung wird ein Arbeitsvertrag eine Vielzahl von weiteren Regelungen wie beispielsweise modifizierter Kündigungsfristen, Ausschlussfristen, Verschwiegenheits- und Geheimhaltungsvereinbarungen (NDA) und vieles mehr enthalten.

Häufig werden im Arbeitsvertrag weitere komplexe Regelungen wie Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen oder Dienstvereinbarungen in Bezug genommen und deren Inhalt vertraglich vereinbart.

Nicht selten werden neben dem eigentlichen Arbeitsvertrag noch ergänzende Vereinbarungen für Dienstwagen und Dienstwagennutzung, Fahrradleasing, Homeoffice, mobiles Arbeiten, Regelungen zur Entgeltumwandlung mit betrieblicher Altersversorgung oder spezielle Fortbildungsvereinbarungen geschlossen.

Zu den jeweiligen Regelungen und Klauseln in den unterschiedlichen Verträgen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Formulierungen und detaillierter Rechtsprechung.

Beschäftigungsverhältnis – Veränderungen sind der Regelfall

Im laufenden Beschäftigungsverhältnis können verschiedene Fragestellungen auftauchen.

Neben Konflikten, Streit und Auseinandersetzungen kann dies beispielsweise die Frage nach einem Anspruch auf Teilzeit mit Veränderung der Arbeitszeit, Regelungen zu anstehenden Fortbildungsmaßnahmen, Veränderungen aufgrund Mutterschutz und Elternzeit, der Versorgung von eigenen Angehörigen oder Veränderungen im Beschäftigungsverhältnis aufgrund eigener Krankheit und Behinderung sein.

Beendigung – Befristung, Kündigung oder Aufhebung

Sie wollen die Beschäftigung beenden oder ihren Arbeitgeber wechseln.

Neben der „klassischen“ einseitigen Kündigung oder des Auslaufens eines befristeten Arbeitsvertrages besteht ebenfalls die Möglichkeit einen Aufhebungsvertrag bzw. Abwicklungsvertrag zu vereinbaren.

Auch eine Trennung kann sich nicht nur einseitig, sondern auch einvernehmlich und damit rechtssicherer vollziehen.

Wir beraten Sie bei diesen Fragestellungen gerne!

Rufen Sie uns unter +49 (0) 8131 66 54 80 an und vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

Gerne können Sie uns auch mit unten angefügten Formular eine Rückrufnachricht hinterlassen damit wir Sie kostenlos zurückrufen können:

 

Rückrufbitte

Beauftragen Sie einen Rückruf bei uns.

Kreuzen Sie die gewünschte Rückrufzeit an. Mehrfachauswahl erlaubt. Rückrufe erfolgen zu den gewünschten Zeiten an Werktagen!